Hannah-Arendt-Schule

Die Hannah-Arendt-Schule ist eine Schule für Erziehungshilfe. Sie bietet die Bildungsgänge der Grund-, Haupt-, Werkreal- und Förderschule an.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, für jede Schülerin und für jeden Schüler ihrer individuellen Situation entsprechende Lernangebote vorzuhalten.
Diese Zielsetzung wird durch unser Stammhaus und unsere unterschiedlich strukturierten Aussenstellen unterstützt.

Kennzeichnend für den Unterricht der Hannah-Arendt-Schule ist eine ausgewogene Mischung aus klar strukturierten, lehrerzentrierten Unterrichtsphasen und offenen Angeboten. Durch freies Arbeiten, projektorientiertem Unterricht, Wochenplanarbeit und Lernen an Stationen wird das selbstständige und eigenverantwortliche Arbeiten gefördert.

Wir betrachten uns als Durchgangsschule und haben das Ziel der Rückschulung für unsere SchülerInnen an eine Regelschule immer im Blick.